Startseite

SchĂĽlerhilfen und Tagesgruppen im Landkreis Saarlouis

SchĂĽlerhilfen des AWO SPN

Aufgabe und Ziel der Therapeutischen Schülerhilfen des Sozialpädagogischen Netzwerks der AWO Saarland im Kreis Saarlouis ist die Förderung von Grund- und HauptschülerInnen mit Schul- und Lernschwierigkeiten, sowie Auffälligkeiten im Verhalten, wie z.B. Konzentrationsschwächen, häufiges Auftreten von Konflikten, soziale Ängste und Hemmungen.

Die Therapeutische Schülerhilfe ist ein ambulantes Jugendhilfeangebot auf der Rechtsgrundlage der §§ 13 und 22 KJHG.
Die Aufnahme eines Schülers / einer Schülerin erfolgt in der Regel auf Anfrage der Eltern, nachdem von Seiten der Schule oder des Jugendamtes eine Förderung empfohlen wurde.

Das Ziel der Arbeit in den Tagesgruppen ist die Sicherung des Verbleibs eines Kindes in der Familie.
Die Förderung im schulischen Bereich bildet mit dem sozialpädagogischen Teil unserer Arbeit eine feste Einheit.

Wesentliche Elemente sind hierbei:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Vorbereiten auf Klassenarbeiten
  • Motivationsarbeit (positive Lerneinstellung)
  • Anleitung zum selbständigen Lernen
  • Soziale Gruppenarbeit / Projektarbeit (Tanz, Theater...)
  • Basteln, Werken, gemeinsames Kochen usw.
  • Spiele drinnen und drauĂźen
  • AusflĂĽge und Ferienfreizeiten
  • Aufarbeiten von LeistungsrĂĽckständen
  • Abbau von Unsicherheiten im Verhalten
  • Die Stärkung ihrer Selbsthilfepotentiale
  • Die Verbesserung der psychosozialen Kompetenz
  • Die Aufarbeitung von EntwicklungsrĂĽckständen
  • Eine intensive Förderung der Entwicklung im schulischen, persönlichen, sozialen und emotionalen Bereich
  • Die Förderung der körperlichen Entwicklung

Ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit mit dem Elternhaus in Form von:

  • Einzelgesprächen / -beratung
  • Familienberatung
  • Elternabenden
  • Teilnahme / Beteiligung an AusflĂĽgen, Festen und anderen Aktivitäten
  • regelmäßigen Kontakten zur Schule und den LehrerInnen
  • UnterstĂĽtzung in Erziehungsfragen
  • Angebote zur Verbesserung der Erziehungskompetenz

 

 

Kontakt

Tagesgruppe Lebach 1, Mottener Str. 39, 66822 Lebach,
Ansprechpartner: Christian Prinz, mobil: 0175/4493060
Telefon: 06881 / 1765, Fax: 06881 / 5390117

Tagesgruppe Lebach 2, Jabacherstr. 129, 66822 Lebach,
Ansprechpartner: Christian Prinz, mobil: 0175/4493060
Telefon: 06881 / 9362111, Fax: 06881 / 9362112

Tagesgruppe Lebach 3, JabacherstraĂźe 54, 66822 Lebach,
Ansprechpartner: Christian Prinz,  mobil: 0175/4493060
Telefon: 06881 / 9898001, Fax: 06881 / 9898003

Therapeutische SchĂĽlerhilfe Lebach, Dillingerstr. 67, 66822 Lebach
Ansprechpartner: Gerd Warken, mobil: 0152/56219679
Telefon: 06881 / 52481, Fax: 5390089

Tagesgruppe Schmelz 1, Buchenheide 1a, 66839 Schmelz,
Ansprechpartner: Christian Prinz, mobil: 0175/4493060
Telefon: 06887 / 3050884, Fax: 06887 / 3050923

Tagesgruppe Schmelz 2, AmbetstraĂźe 6, 66839 Schmelz.
Ansprechpartner: Christian Prinz, mobil: 0175/4493060
Telefon: 06887 / 9034853, Fax: 06887 / 9034854

Therapeutische SchĂĽlerhilfe HĂĽttersdorf, Kelwerbach 14, 66839 HĂĽttersdorf
Ansprechpartner: Gerd Warken, mobil: 0152/56219679
Telefon: 06887 / 3050177

Bereichsleiter:
Thomas Wilkin
Dillingerstr. 67, 66822 Lebach
mobil: 0160-4031164
Telefon: 06881 / 5390068
Fax: 06881 / 5390089

Geschäftsbereichsleiter
Cornelia Bechthold
Moselstr.8
66424 Homburg