Vorlesen

Unterstützung für Hochwasserbetroffene im Saarland

Aufruf zu Spenden für Hochwasserbetroffene im Saarland

Unterstützung für Hochwasserbetroffene im Saarland

Extreme Regenmengen lassen am 17 . und 18. Mai 2024 die Ufer der Flüsse und Bäche im Saarland über die Ufer treten. Ganze Ortschaften und Stadtteile werden von der Außenwelt abgeschnitten, Wohnungen und Keller werden von den Wassermassen zerstört. Nach wie vor sind Haushalte ohne Strom, viele Menschen stehen vor existenziellen Krisen.

In Krisen halten wir zusammen. Helfen Sie Hochwasserbetroffenen mit Ihrer Spende!

Die Arbeiterwohlfahrt Landesverband Saarland e. V. ruft zu Spenden auf, um die Betroffenen vor Ort bei der Beschaffung von notwendigen Dingen für den Alltag zu unterstützen. Jeder Euro zählt und geht 1:1 in die Unterstützung der Betroffenen.

Unterstützen Sie die Opfer des Hochwassers mit Ihrer Spende an

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Saarland e.V.
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
BIC: BFSWDE33KRL
IBAN: DE74 3702 0500 0006 7015 00
Verwendungszweck: Hochwasser Saarland

Sie können Ihre Spende auch online tätigen auf unserer Website www.awo-saarland.de/spenden

 

Sie möchten direkt vor Ort helfen?

Die Gemeinden, Kreise und die Landesregierung sind in der Koordination von Hilfsangeboten und -gesuchen aktiv. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Saarländischen Rundfunks (SR) hier (externer Link)

 

Danke für Ihre Unterstützung!

 

Damit Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen können, erhalten Sie von uns ab einer Zuwendung von 300 Euro eine Spendenbescheinigung. Bis einschließlich 300 Euro genügt hierfür die Kopie des Kontoauszugs. Auf Wunsch stellen wir auch für geringere Spendenbeträge eine Spendenbescheinigung aus.