Startseite

Fachdienst selbstbestimmtes Wohnen


Ambulante Hilfen zum selbstbestimmten Leben und Wohnen.

Der Fachdienst bietet erwachsenen Menschen mit Behinderung, die in ihrer eigenen Wohnung leben oder aus einer stationären Einrichtung den Umzug in eine eigene Wohnung planen, Beratung, Unterstützung und Assistenz in folgenden Bereichen:

  • bei persönlichen Lebensfragen und der Absicherung der Existenzgrundlage
  • bei der Regelung finanzieller Angelegenheiten
  • beim Schriftverkehr
  • bei der Haushaltsführung
  • in Fragen der Mobilität
  • in sozialen Bezügen (Familie, Partnerschaft, Kollegen)
  • bei der Freizeitgestaltung

Formen des selbstbestimmten Wohnens sind:

  • Einzelwohnen
  • Wohnen in Partnerschaft (zwei Leistungsberechtigte)
  • Wohnen in Wohngemeinschaften (bis 5 Leistungsberechtigte)
  • Ein selbstbestimmtes Leben ist auch gemeinsam mit nicht leistungsberechtigten Personen möglich.

Ziel der ambulanten Hilfen ist es, dem Menschen eine eigenständige Lebensführung, soziale Eingliederung und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu eröffnen und zu erhalten.

 

Ansprechpartner Selbstbestimmtes Leben und Wohnen

Waltraud Zimmer (Leitung)
Fachdienst Selbstbestimmtes Wohnen

06831 767 238
wzimmer(at)lvsaarland.awo.org

 

TAF Saarlouis



Die Angebote bieten den Besuchern eine Tagesstruktur mit pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Schwerpunkten.

Die Betreuung ist Individuell auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.

  • 32 behinderte und schwerstmehrfach behinderte Besucher im Alter von 15 - 66 Jahren.
  • Die Tagesstätte ist ganzjährig geöffnet.

 

Ansprechpartner Tagesförderstätte

Tamara Löhl
Leitung Tagesförderstätte
Schillerstr. 8
66740 Saarlouis

06831 69895 32
tamara.loehl(at)lvsaarland.awo.org

 

Stationäre Wohnangebote

Die AWO bietet Menschen mit Behinderung Wohnangebote an, bei denen eine selbst bestimmte Lebensgestaltung praktiziert, die die Initiative und Mitarbeit des Bewohners fördert. Größtmögliche Selbstständigkeit und Unabhängigkeit von fremder Hilfe sowie eine aktive und sinnvolle Lebensgestaltung und die Förderung von Persönlichkeit und Selbstwertgefühl sind oberstes Ziel.

Angebot Tagesstruktur der Wohnheime Wadgassen, Nunkirchen und Dillingen
Ein Angebot für ältere Bewohner, die auf Grund ihres Alters oder aus gesundheitlichen Gründen nicht an früheren Angeboten wie Werkstatt oder Tagesförderstätte teilnehmen können.
Begleitendes Angebot der Wohnbetreuung damit ältere Bewohner in ihrem Umfeld weiter leben können.

  • Zugangsvoraussetzung Leistungstyp E9
  • Nur Bewohner der jeweiligen Wohnheime
  • WH Dillingen und Püttlingen 11 Personen
  • WH Wadgassen 8 Personen
  • Nunkirchen 10 Personen

 

Ansprechpartner Wohnen und Frühförderung

Oliver-Marc Bungert
Direktor Wohnen und Frühförderung

Cäcilienstr. 17, 66763 Dillingen
Telefon 06831 767 163
ombungert(at)lvsaarland.awo.org

 

Übersicht unserer Wohnheime

Dillingen

Wohnheim Cäcilienstraße 19

Wohnheim Cäcilienstraße 19

  • 2011 Komplettumbau und Renovierung
  • Neueröffnung im April 2012
  • 6 Wohngruppen
  • Gruppengröße 8 - 11 Personen
  • 1 Kurzzeitplatz
  • 46 Bewohner

 

 

Appartementhaus Annastraße 18

Das Appartementhaus ist ein stationäres Wohnangebot mit Doppelappartements für Einzelpersonen und Paare.

  • 22 Bewohner
  • 2010 Komplettumbau und Renovierung

 

 

 

 

Wohnhäuser Elisabethstraße 20-26

  • 2011 Komplettumbau und Renovierung
  • Neueröffnung im Sommer 2012
  • 3 Wohnhäuser mit 7 Plätzen
  • 21 Bewohner

 

 

 

 

Wohnhaus Sophienstraße 7

Wohnungen mit weitgehend selbstständiger Wohnform für Einzelpersonen und Paare

  • 5 Bewohner

 

 

 

 

Ansprechpartner Stationäres Wohnen Dillingen

Jan Müller
Leitung Stationäres Wohnen Dillingen
06831 767 201
jan.mueller@lvsaarland.awo.org

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit Wohnheim Dillingen

Email

 

Nunkirchen

Wohnheim Weiskircher Straße

Pädagogisch betreute Wohneinheit für geistig- und mehrfachbehinderte Erwachsene

  • 50 Bewohner

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner Wohnheim Nunkirchen / Wadern

Andreas Nalbach
Leitung Wohnheim Nunkirchen / Wadern

06874 1831 32
analbach(at)lvsaarland.awo.org

 

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit Wohnheim Nunkirchen

Email

 

Püttlingen

Wohnheim Püttlingen

Wohnheim Senftenberger Platz

  • 30 Bewohner in Einzelzimmer oder Appartements
  • 6 ambulant betreute Plätze für Bewohner mit erhöhtem Selbstständigkeitsgrad

 

 

 


Ansprechpartner Wohnheim Püttlingen/„Passt Genau"

Oliver-Marc Bungert
Direktor Wohnen und Frühförderung
Telefon 06831 767 163

ombungert(at)lvsaarland.awo.org

Leitung Wohnheim Püttlingen
06898 690 745

 

Wadgassen

Wohnheim Wadgassen

24 Bewohner in Einzelzimmer oder Appartements

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner Wohnheim Wadgassen

Kerstin Kartharius
Leitung Wohnheim Wadgassen

06834 40078 10
kkartharius@lvsaarland.awo.org

 


Therapeutische Wohngemeinschaften

Betreuung von schwerstmehrfachbehinderten Menschen und Förderung der vorhandenen Fähigkeiten durch regelmäßige, kreative Beschäftigungstherapie.

 

TWG Dillingen

Wohngruppe mit 8 Plätzen

 

Ansprechpartner Therapeutische Wohngruppe Dillingen

Markus Stengele
Leitung Therapeutische Wohngruppe Dillingen

06831 7610710
mstengele(at)lvsaarland.awo.org

 

TWG Nunkirchen

Wohngruppe mit 7 Plätzen und einem Akutplatz

 

Ansprechpartner Therapeutische Wohngruppe Nunkirchen

Martin Müller
Leitung Therapeutische Wohngruppe Nunkirchen

06874 1831 15
mmüller(at)lvsaarland.awo.org

 


Schülerwohngruppe Dillingen

In der Wohngruppe für schulpflichtige behinderte Kinder und Jugendliche leben 9 Schülerinnen und Schüler mit geistiger oder mehrfacher Behinderung.

Sie gestalten mit begleitender Hilfe ihr Alltagsleben selbständig.

Sie besuchen die Schule am Ökosee Dillingen eine staatlich anerkannte Förderschule für Geistige Entwicklung der AWO Saarland.

 

 

 

Ansprechpartner Schülerwohngruppe

Monika Altmeyer
Leitung Schülerwohngruppe

06831 706742
maltmeyer(at)lvsaarland.awo.org

 

Richard-Kirn-Haus Sulzbach - Wohnangebot für Menschen mit schwerer Mehrfachbehinderung

AWO Pflegeheim Richard-Kirn-Haus Sulzbach-NeuweilerIm Richard-Kirn-Haus in Sulzbach-Neuweiler finden insgesamt 31 Menschen mit Mehrfachbehinderungen ein fürsorgliches und familiäres Zuhause.

Auf zwei Etagen verfügt das Haus über 31 rollstuhlfahrergerechte Plätze in den wir eine vollstationäre Pflege anbieten.
Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich gemeinsam genutzte Räume, wie beispielsweise Wohnräume und eine Küche.

Wir bieten unseren Bewohnern umfangreiche Therapie- und Freizeitmöglichkeiten.

Nähere Informationen zum Richard-Kirn-Haus finden Sie hier