Startseite

Schutzengel für die eigenen vier Wände: Hausnotrufsysteme von der AWO


AWO Hausnotrufsystem

Pflegebedürftige Personen sind auf die Hilfe von Angehörigen, Bekannten oder Pflegediensten angewiesen. Viele der pflegebedürftigen Menschen möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben - verständlich.

Am eigenen Zuhause hängen viele schöne Erinnerungen und Momente, die Umgebung ist bekannt. Hausnotrufsysteme von der AWO sind eine sinnvolle Ergänzung zum Leben in den eigenen vier Wänden im Alter. Viele pflegebedürftige Menschen fühlen sich unsicher.
Viele der bekannten Krankheitsbilder führen nicht selten zu einer Gangunsicherheit. Hausnotrufsysteme der AWO sind einfach und für Sie da - rund um die Uhr. Das System besteht aus einer Basisstation mit Meldeknopf sowie einem mobilen Armband bzw. einer Halskette mit Knopf, über die im Notfall Hilfe angefordert werden kann.
Mit dem Hausnotrufgerät können Sie aber auch die Vermittlung von Dienstleistungen (Ambulante Pflege, Fahrbarer Mittagstisch ‚Menü Mobil‘, Betreuungsangebote, und vieles mehr) in Anspruch nehmen oder einfach nur um einen Rat fragen.

Wir sind Tag und Nacht für Sie da - rund um die Uhr.

Und so funktioniert's:

  • Ganz gleich, wo Sie sich in Ihrer Wohnung befinden: Sie drücken nur auf einen Knopf und das ausgelöste Funksignal verbindet Sie automatisch mit unserer Servicezentrale. Durch eine Freisprecheinrichtung der Basisstation können Sie bequem mit der Servicezentrale sprechen - ohne Telefon.
  • Unsere AWO-Servicezentrale kann umgehend professionelle Hilfe organisieren oder Freunde, Verwandte oder Nachbarn verständigen. Die Reihenfolge der Benachrichtigung legen Sie selbst fest.
  • Und sollten Sie mal aus Versehen den Ruf auslösen - kein Problem: Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!

Was kostet ein Hausnotrufgerät?

  • Ab dem Pflegegrad 2 ist auf Antrag bei Ihrer Pflegeversicherung eine Kostenübernahme von 23,00 Euro im Monat möglich. Das Hausnotrufsystem erhalten Sie für eine monatliche Gebühr von 24,96 Euro.
  • Der Anschluss für das Hausnotrufsystem ist kostenfrei. Wir installieren für die Sie die komplette technische Ausrüstung für den Basishausnotruf und die Aufnahme in unser Servicesystem.
  • Selbstverständlich bieten wir Ihnen auf Wunsch auch weitere Komponenten (z. B. Funk-Wassermelder, Funk-Gasmelder, Funk-Temperaturmelder, Funk-Rauchmelder oder ein mobiles Ortungsgerät für Notfälle unterwegs) an.

Die Beratung ist völlig kostenlos.
Mehr Informationen bei:

AWO ZuHause!
Ambulante Komplettleistungen
Sulzbachstraße 39-41
66111 Saarbrücken
Tel. 0681 / 85 78 40

Rufen Sie uns an - wir beraten Sie. Völlig kostenlos, auch gerne bei Ihnen vor Ort.