Startseite

Fahrbarer Mittagstisch „Menü Mobil“ - Das Essen kommt ins Haus

Menü Mobil - fahrbarer Mittagstisch

Richtig gut essen - das hat in unserer Region Tradition. Das gilt selbstverständlich auch für alle älteren Menschen, die wegen ihrer Pflegebedürftigkeit das eigene Zuhause nur noch unter Anstrengung verlassen können oder nicht mehr selbst kochen können.

Ausgewogenheit und Gesundheit sollen dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Und auch bei einem "Essen auf Rädern" müssen persönliche Wünsche berücksichtigt werden - wenn Sie beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen lieber Diabetiker-Kost oder leichte Kost bevorzugen.

Und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen.


Mit Liebe gekocht, von Herzen gebracht.

AWO ZuHause! bietet mit dem ‚Menü Mobil‘ einen Essensservice, der Ihnen das Menü bis zum Tisch anliefert. Über 2.200 Menschen vertrauen auf die frisch zubereiteten Mittagsmenüs vom ‚Menü Mobil‘.

Von rheinischem Sauerbraten mit Rotkraut mit Kartoffelklößen und einem Pudding-Dessert über Putengeschetzeltes mit Spiralnudeln und grünem Salat über traditionelle saarländische Gerichte wie Geheiratete in Speckrahmsoße - beim ‚Menü Mobil‘ erhalten Sie stets frische Gerichte nach Wunsch .

Wie funktioniert die Bestellung und welche Menüs können Sie bestellen?

Welche Menüs Sie für die jeweils folgende Woche bestellen können, erfahren Sie unter der Service-Nummer 0681 / 85 78 40. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen Ihnen wöchentlich eine Speisekarte für die jeweils darauffolgende Woche und nehmen die Bestellungen gerne persönlich entgegen.

Welche Menüs gibt es?

Es gibt täglich:

  • frische Tagesmenüs „Wie dehemm" für 5,90 Euro (auch als Diabetiker-Kost),
  • Menüs „A la carte" für 6,60 Euro bis 7,70 Euro,
  • günstige Menüs „Eenfach & gudd" für 4,80 Euro ebenso wie
  • eine Tagessuppe für 1,00 Euro oder
  • ein Abendbrot für 2,75 Euro (z. B. ein kleiner Ring Lyoner mit Senf, dazu Butter oder Margarine und zwei Tafelweck)

Informationen zu den aktuellen Menüs erhalten Sie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unter der Service-Nummer 0681 / 85 78 40 .
Gerne berücksichtigen wir auch individuelle Wünsche.

Muss ich mich langfristig binden? Gibt es eine Mindestanzahl an Bestellungen? Flyer AWO MenüMobil

Sie können nach Erhalt der Menükarte für die folgende Woche frei entscheiden, ob und wie oft Sie etwas bestellen möchten. Es gibt dabei keine Mindestbestellmengen oder Laufzeiten. Wann immer Sie das ‚Menü Mobil‘ bestellen, sind wir für Sie da.

Sie möchten das ‚Menü Mobil‘ testen?

Gerne! Das erste Gericht ist kostenlos.

Mehr Informationen und Bestellungen bei

AWO ZuHause!
Sulzbachstr.39-41
66111 Saarbrücken
Tel. 0681 / 85 78 40


Wir wünschen guten Appetit!

Unser Flyer zum Download als pdf-Datei (136 kb)