Startseite

AWO Saarland News

Zum „Grumbeerfeschd bei der AWO" lädt das Seniorenzentrum „Haus im Blumengarten" in Bexbach am Samstag, dem 26. Oktober 2019 von 12.00 bis 17.00 Uhr in die Niederbexbacher Str. 60 ein.Wir bieten verschiedene Kartoffelspezialitäten wie Schaales, Grumbeerkichelcher, Grumbeersupp und Grumbeerwaffele an[mehr]


Zu einem Benefizkonzert mit dem Saarknappenchor lädt der AWO Ortsverein Heiligenwald anlässlich des 100jährigen Bestehens der AWO ein. Das Konzert findet am Sonntag, dem 20. Oktober 2019 um 17.00 Uhr im Bürgerhaus Heiligenwald (Karlstraße) in Heiligenwald statt.Die Leitung hat Matthias Rajczyk, der [mehr]


Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle vergangenen Mittwoch hat uns zutiefst bestürzt.Die AWO Saarland stellt sich entschieden gegen jede Form von Antisemitismus und setzt sich in ihrer täglichen Arbeit für eine tolerante vielfältige Gesellschaft ein.Die AWO Saarland ruft deswegen zur Teilnahme an [mehr]


Wie wir morgen miteinander leben wollen: Die gesellschaftliche Diskussion wird oft von Aus- und Abgrenzung, Rassismus, Neid und Streit bestimmt. Doch woher kommt der Rassismus, wo taucht er immer wieder auf und welche Folgen werden davon ausgelöst? Und wie können wir ein gesellschaftliches Mitein[mehr]


Zum Anschlag auf eine Synagoge in Halle erklärt Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender des AWO Bundesverbandes:„Wir sind zutiefst erschüttert über den antisemitischen Anschlag in Halle. Wir trauern um die ermordeten Menschen und mit ihren Angehörigen. Unsere Solidarität gilt ihnen und der jüdischen[mehr]


AWO und Gewerkschaften Ver.di und GEW erzielen Tarifabschluss AWO Saarland[mehr]


111 neue Auszubildende, davon 99 im ersten Lehrjahr, elf im zweiten Lehrjahr sowie eine Studierende der Pflege konnte Landesgeschäftsführer Holger Wilhelm bei der AWO begrüßen und ihnen ihre Ausbildungsverträge überreichen. „Die Medien sind voll mit Berichten über ihren zukünftigen Beruf, denn wir l[mehr]


Im AWO-Kinderhaus Sonnenschein in Rehlingen werden jetzt 65 Kinder in vier Gruppen betreut Rehlingen-Siersburg. „Besuch uns mal im Kindergarten, dort ist es wunderschön". Mit diesem Lied haben die Kleinen im AWO-Kinderhaus Sonnenschein in Rehlingen die Gäste zur Eröffnung des Erweiterungsbaus begrü[mehr]


Dem AWO Fanprojekt Kaiserslautern wurde durch die AG Qualitätssicherung des Beirates der Koordinationsstelle Fanprojekte einstimmig das Qualitätssiegels bis 2022 verliehen. Das Gremium lobte unter anderem das Fanprojekt als anerkannte Einrichtung in der kommunalen Jugendarbeit in Kaiserslautern und [mehr]


Die AWO wird 100 Jahre alt, das wurde auch im grünen Landkreis Merzig-Wadern gebührend gefeiert. Dort ist die AWO 1.350 Mitglieder stark und beschäftigt über 430 Mitarbeiter. Die Grundwerte der AWO - Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz - haben bis heute nichts von ihrer Akt[mehr]


Kritik und Lösungsansätze beim 2. Deutschen Pflege-Rechts-Tag der AWO in Saarbrücken. Die Pflegestärkegesetze und ihre Regelungen sind noch ausbaufähig, besonders dort, wo es die Entlastung der Pflegenden geht. Das ist das Ergebnis des 2. Deutschen Pflegerechtstags, zu dem die AWO Saarland eingela[mehr]


Mit einem großen Fest und vielen hundert Gästen haben die Riegelsberger AWO-Einrichtungen das 100-jährige Bestehen der AWO in Deutschland gefeiert. Der Jubiläumstag bot ein tolles Programm und war von viel guter Laune und herrlichem Spätsommerwetter begleitet.Eröffnet wurde das Fest von Initiator un[mehr]


60 Jahre AWO Kreisverband St. Wendel und 30 Jahre AWO Ortsverein Ostertal - diese beiden Jubiläen wurden gemeinsam im Dorfgemeinschaftshaus Osterbrücken gefeiert. Die Kreisvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende Marlene Weinmann begrüßte die Gäste und Ehrengäste ganz herzlich. Ein besonde[mehr]


„Weh dem, der aus der Reihe tanzt" heißt das Schauspiel nach dem Roman von Ludwig Harig, das jetzt in der Sparte 4 des Saarländischen Staatstheaters seine Premiere feierte. In der autobiographischen Geschichte schildert Harig seine Kindheit und seine Jugend im Dritten Reich in Sulzbach. Der Wunsch d[mehr]


In der AWO-Seniorenresidenz St. Mattheis in Weiskirchen gibt es für weniger gehfähige Senioren jetzt einen mobilen Kiosk, liebevoll "rollender Tante-Emma-Laden" genannt. Der Wagen reist nun jeden Freitag über die Flure, bestückt mit einem breiten Sortiment an Süßwaren, zukünftig auch mit Zeitschrift[mehr]


Sieben spannende Tage haben 26 Kinder aus dem Hort des Erbacher AWO-Kinderhauses du Bonheur und des ACLEF aus Behren les Forbach bei einer gemeinsamen Ferienfreizeit in Berlin erlebt (siehe Foto). Unter dem Motto „Die Natur, Berlin und ich" waren die Acht- bis Vierzehnjährigen gemeinsam mit fünf Bet[mehr]


Erfahrungen mit einem ESF-geförderten Projekt der Personal- und Organisationsentwicklung. Über drei Jahre erstreckte sich ein vom Europäischen Sozialfonds gefördertes Projekt für die 25 Kindertageseinrichtungen des Sozialpädagogischen Netzwerkes der Arbeiterwohlfahrt, in denen mehr als 1700 Kind[mehr]


Interessante Einblicke und ermutigende Perspektiven bei der AWO-Fachtagung zur Quartiersarbeit. Für ihr Alter wünschen sich die meisten Menschen möglichst lange selbständig und gut versorgt im gewohnten Umfeld leben zu können. Die AWO Saarland fördert dies mit bislang sechs Quartiersprojekten in M[mehr]


Mit einem bunten Programm und zahlreichen Gästen wurde im Kinderhaus Du Bonheur in Erbach 30-jähriges Bestehen gefeiert. Seit der Eröffnung 1989 hat die Einrichtung eine Reihe von Veränderungen erlebt, zuletzt mit der Eröffnung des Ersatzneubaus im Jahr 2013. Seither werden insgesamt 128 Plätze bere[mehr]


Bei allen Beteiligten gut angekommen ist das erste Generationenfrühstück im Kinder- und Familienzentrum Ronnertswies in Riegelsberg (siehe Foto). Organisiert wurde es vom Quartiersprojekt der AWO, dem Netzwerk „Riegelsberg bewegt!" und natürlich dem KiFaZ selbst.Der Start ist gelungen. Der örtliche [mehr]