Startseite

AWO Saarland News

Die Firma Polster Kops GmbH aus Saarbrücken hat der AWO-Tagesförderstätte in Saarlouis neue Sitzgelegenheiten im Gesamtwert von 1755 Euro gespendet (siehe Foto). Zwei neue Sofas und drei neue Sessel bieten allen in der Tagesförderstätte erheblichen Sitzkomfort und entspanntes Verweilen. Ebenfalls s[mehr]


Alle waren ganz schön aufgeregt. Vor dem Eingang des Burbacher Bürgerhauses hatte sich eine große Traube von Kindern gebildet, die alle darauf warteten, in den Saal eingelassen zu werden. Genau wie die Weihnachtsfeier der Notschlafstelle hat auch die Weihnachtsfeier des Familienzentrums Burbach (KIE[mehr]


Am Freitag, dem 13. Dezember ab 16 Uhr feiern der Kneippverein Riegelsberg, das Riegelsberger Quartiersprojekt und das Kifaz gemeinsam die erste Riegelsberger Waldweihnacht. Alle sind herzlich eingeladen. Es gibt Würstchen vom Grill, Gebäck und Punsch (Glühweinbecher bitte mitbringen!). Bei Bedarf w[mehr]


Seit einem Vierteljahrhundert zieht die vorweihnachtliche Feier der AWO-Notschlafstelle in Burbach die Menschen an. Gemeinsam feiern, plaudern und sich wohlfühlen, zusammen eine warme Mahlzeit genießen und die Einsamkeit für ein paar Stunden vergessen: Das ist der Geist der weihnachtlichen Feier, [mehr]


Zum heutigen Tag des Ehrenamtes erklärt Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender des AWO Bundesverbandes:"Millionen Menschen in Deutschland setzen sich freiwillig und unentgeltlich für ihre Mitmenschen ein. Ihnen gebührt Anerkennung und großer Dank. Auch die Arbeiterwohlfahrt wird seit ihrer Gründung[mehr]


Am Dienstag, den 10. Dezember 2019 ab 15.00 Uhr kommt der Nikolaus zum Nikolaus-Nachmittag für Seniorinnen und Senioren in die AWO Begegnungsstätte in der Saarbrücker Straße 23, Riegelsberg. Die Arbeiterwohlfahrt Riegelsberg- Walpershofen lädt zu dieser gemütlichen gemeinsamen Feier alle ganz herzli[mehr]


Der Caritasverband Saar-Hochwald e.V. unterstützt die Hospizarbeit in der AWO-Seniorenresidenz Primsmühle in Nalbach. Die Zusammenarbeit hat das Ziel, schwerkranken und sterbenden Menschen in der stationären Pflegeeinrichtung ein würdevolles Leben bis zuletzt zu ermöglichen. Den entsprechenden Koop[mehr]


Die Zentralstellen der Freiwilligendienste in Deutschland (BFD; FÖJ, FSJ) und ihre Träger (siehe Grafik) unterstützen die Forderung von Freiwilligen nach kostenfreien oder kostengünstigen ÖPNV-Tickets für alle Freiwilligen in den jeweiligen Bundesländern. Rund 80.000 vorwiegend junge Frauen und Män[mehr]


Zum großen Völklinger Nachbarschaftsfest in der Kulturhalle Wehrden laden am Samstag, dem 14. Dezember 2019, ab 14 Uhr der Integrationsbeirat der Stadt Völklingen, BARIŞ - Leben und Lernen, das AWO-Sozialraumbüro Völklingen-Warndt, der AWO-Ortsverein Wehrden, die türkisch-islamische Gemeinde, und da[mehr]


Ausstellung in der VHS zeigt Porträts von Menschen im Stadtteil. Menschen zusammenzubringen ist das Hauptanliegen des AWO-Stadtteilprojekts „Zu Hause in Molschd". Wie sehr sich Menschen ihrem Stadtteil verbunden fühlen und wie gerne sie dort leben, wurde bei der Vernissage der Ausstellung „Malstatt[mehr]


Wir stellen uns der verachtenden und mit Hass aufgeladenen Rhetorik der AfD entgegen. Völkische, rassistische und menschenverachtende Parolen in der Öffentlichkeit erfordern unsere Gegenrede.Für uns ist klar: Unsere AWO steht geschlossen in allen Bereichen und auf allen Ebenen gegen Fremdenfeindlich[mehr]


Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November fordert die AWO, die Istanbul-Konvention in Deutschland endlich vorbehaltlos umzusetzen. Fachorganisationen und Verbände müssen mit ihrer Expertise dabei durch Bund und Länder aktiv beteiligt werden. Das Hilfesystem für den Gewaltschutz [mehr]


Anlässlich des gestrigen Weltkindertages der Vereinten Nationen hat die AWO eine Kindergrundsicherung zur Verhinderung von Kinderarmut gefordert. Hierzu erklärte Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender des AWO Bundesverbandes: "Heute vor 30 Jahren wurde die Kinderrechtskonvention durch die Vollvers[mehr]


Premiere im Stadtteilbüro am Gipsberg in Merzig: Zusammen mit Silke Bollig und Kathrin Reents von „City Moden unterwegs" brachte man die aktuelle Mode auf den Laufsteg. Der Spaß stand definitiv an erster Stelle, denn auch für einige Models war dies das erste Mal. Gekonnt führte Kathrin Reents durch[mehr]


Am Samstag, 23.11.2019 findet im Atelier Kerativ in Saarlouis der traditionelle große Weihnachtsmarkt mit einem Tag der offenen Tür statt.Verkauft werden nicht nur schöne Dinge rund um die Weihnachtzeit, sondern auch andere kreative Produkte aus Holz und Keramik, sowie Schmuck und Artikel aus Stoff[mehr]


In einer Feierstunde mit zahlreichen Gästen in der neuen Kita am UKS hat die AWO den Direktor des Sozialpädagogischen Netzwerks (SPN), Peter Barrois, in den Ruhestand verabschiedet. Der AWO-Landesvorsitzende Marcel Dubois würdigte den scheidenden Bexbacher als kreativen und agilen Macher, als „Impul[mehr]


„Malstatter Menschen - 15 Begegnungen im Saarbrücker Stadtteil" ist eine Ausstellung überschrieben, die am Dienstag, 19. November, um 17 Uhr im VHS-Zentrum des Regionalverbandes am Schlossplatz eröffnet wird. Zu sehen sind Fotografien und Texte, die Malstatt aus dem Blickwinkel seiner Bewohner vorst[mehr]


Anlässlich des jüngsten Treffens von Vertretern der SPD-geführten Bundesländer mit Gesundheitsminister Jens Spahn zum Thema der Begrenzung von Eigenanteilen in der Pflege hat nun auch der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für eine Begrenzung plädiert.Die Arbeiterwohlfahrt begrüßt d[mehr]


Gut angenommen wurde das erste internationale Ideen-Café, zu dem der Ortsverein Völklingen und der Kreisverband Regionalverband der AWO gemeinsam mit der Servicestelle Vielfalt eingeladen hatten. Ziel war es, Menschen aus Völklingen zu treffen und mit ihnen gemeinsam zu erarbeiten, was man/frau so b[mehr]


Das FrauenForum Saarbrücken lädt am Montag, 18. November, 19.30 Uhr, in den Rathausfestsaal der Landeshauptstadt zur Lesung mit Christine Hänel ein. Die engagierte Ärztin, Autorin des Buches „Das Politische ist persönlich", tritt aktiv und mutig für Aufklärung über den Strafgesetzbuch-Paragrafen 219[mehr]