Startseite

AWO Saarland News

Bewohner der Seniorenresidenz Primsmühle und Kinder der Lese- und Schreibwerkstatt Nalbach haben in einer großen Pflanzaktion gemeinsam die Beete rund um die Seniorenresidenz Primsmühle und Kübel für Balkone und Terrassen der Einrichtung mit Vergiss-mein-nicht bepflanzt. Die blauen Blüten sollen für[mehr]


Der AWO-Ortsverein Riegelsberg-Walpershofen und das AWO-Quartiersprojekt "Riegelsberg bewegt" wollen noch enger zusammenarbeiten. Die Ortsvereinsvorsitzende Margot Wendel und Quartiersmanagerin Annemarie Beyer unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung (siehe Foto), die eine Reihe gemeinsamer Sch[mehr]


Die Schülerinnen Leonie Busert und Valerie Verron von der 8. Klasse der Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule haben im Seniorenzentrum "Rosenresidenz" in Beckingen ein dreiwöchiges Schülerpraktikum in der Sozialen Betreuung absolviert. Zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern bastelten die jungen Damen [mehr]


In Merzig wurde Richtfest gefeiert - Bis Jahresende soll alles fertig sein. Zehn Monate nach dem ersten Spatenstich wurde am neu entstehenden Seniorenzentrum „Klosterkuppe" Richtfest gefeiert. Das Haus soll zum Jahresende fertig sein, es wird dann das Heinrich-Albertz-Haus ersetzen. Rund 15 Millione[mehr]


"Frühstück mit Schatzkiste" heißt es am Dienstag, 30. April, von 9.30 Uhr bis 12 Uhr , in Riegelsberg in der AWO-Begegnungsstätte in der Saarbrücker Straße 23. Hier kann hier jeder, der nicht alleine frühstücken möchte, in ungezwungener Atmosphäre neue Leute kennen lernen oder alte Kontakte pflegen.[mehr]


Staatssekretärin Christine Streichert-Clivot aus dem Bildungsministerium hat dem AWO-Kinderhaus du bonheur in Homburg-Erbach einen Informationsbesuch abgestattet. Bei einem Rundgang durch die Kindertageseinrichtung und im Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lernte sie die Räumlichkei[mehr]


Musical Projekt Neunkirchen bringt das Leben von Marie Juchacz auf die Bühne - Premiere am 9. August in Neunkirchen. Ein Musical über eine Sozialreformerin? „Ja, das geht!", sagt Autor Holger Hauer, der schon einige Stücke erfolgreich auf die Bühne gebracht hat. Der Münsteraner hat das Libretto zu[mehr]


Zum 25-jähringen Bestehen gab es ein Dankeschön Fest für die beiden AWO-Betreuungsvereine in den Kreisen Saarlouis und Merzig-Wadern. Seit 25 Jahren gibt es die Betreuungsvereine der Arbeiterwohlfahrt in den Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern. Beim Dankeschön-Fest für die ehrenamtlichen Betreue[mehr]


Der frühere Vorsitzende und heutige Ehrenvorsitzende der AWO Saarland, Paul Quirin, hat am 8. April sein 85. Lebensjahr vollendet. Nach einer Knie-Operation noch in Rekonvaleszenz, feierte Quirin seinen Geburtstag diesmal ganz privat an seinem Urlaubsort in Südfrankreich. Paul Quirin war Kreisvorsi[mehr]


Der alljährliche „Saarland-Picobello"-Aufruf fand auch in Erbach gute Resonanz. Gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Erbach/Reiskirchen, dem Verein für Integration und Bildung, dem Türkischen Elternbund und Anwohnern in der Moselstraße hatten sich Mitglieder des AWO-Ortsvereins Erbach-Reiskirchen Interk[mehr]


Ausstellung im Kulturzentrum Breite 63 zeigt ihre Bilder - Und es gibt eine Broschüre mit vielen Erklärungen dazu. „Malstatter Menschen" heißt eine Sammlung von Bildern und Texten, in der „Molschder" ihren Stadtteil aus eigenem Blickwinkel vorstellen. Sie schildern ihre ganz persönlichen Eindrücke,[mehr]


Ein Wiedersehen mit Bewohnern und Mitarbeitern der Seniorenresidenz Viktoria in Püttlingen gab es für vier Jungs beim Boy´s Day Ende März (siehe Foto). An diesem besonderen Schul-Tag können Schülerinnen und Schüler auf besondere Weise in Berufe hineinschnuppern. Die vier 13- und 14-Jährigen waren sc[mehr]


Die von der AWO beim Deutschen Bundestag eingereichte Petition "Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen!" hat das notwendige Quorum deutlich überschritten. Dies hat der Petitionsausschuss dem AWO-Vorstandsmitglied Brigitte Döcker mitgeteilt. „Die über 74.000 erreichten Stimmen zeigen, wie wicht[mehr]


Das Senioren-Aktivierungsprojekt „Mobile" der AWO sucht Freiwillige, die in Völklingen gerne hochbetagte oder demenzerkrankte Menschen besuchen, um mit ihnen körperliche und geistige Fitness zu trainieren. Als Ausgleich gibt es eine kleine Aufwandspauschale. Für ihre Einsätze werden die Freiwilligen[mehr]


Die Werkstatt „Atelier kerativ" der AWO in der Schillerstraße in Saarlouis lädt am Samstag, 6. April, zum Ostermarkt ein (10 bis 17 Uhr). Angeboten werden kunsthandwerkliche Arbeiten von behinderten Mitarbeitern aus Keramik und Holz. Erstmals gibt es auch individuelle Objekte aus dem 3D-Drucker.[mehr]


Das Thema Kinderarmut stand im Mittelpunkt eines Besuchs des SPD-Landtagsabgeordneten Magnus Jung im Kinder- und Elternbildungszentrums KIEZ der AWO in Burbach (siehe Foto). Im Gespräch mit Geschäftsbereichsleiter Kai Frisch, Bereichsleiterin Christa Funk und Projektleiterin Elke Holz informierte de[mehr]


#AWOgegenRassismus am 21. März 2019 zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Landesweite Aktion gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März[mehr]


18. März 2019: AWO fordert gleichen Lohn für gleiche Arbeit!

Bundesvorsitzender Wolfgang Stadler fordert Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern[mehr]


Die AWO hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages die Petition: Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen! eingebracht, die heute online geht: Link. AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker erklärt: „Seit Jahren macht die AWO auf die Tatsache aufmerksam, dass alle Kostensteigerungen, die[mehr]


In Erinnerung an die Gründung der Arbeiterwohlfahrt vor 100 Jahren hat der AWO-Ortsverein Lebach eine historische Suppenküche vor dem Fairkaufhaus in der Lebacher City angeboten. 15 Kilogramm Kartoffeln und rund drei Kilogramm Suppengrün und Kräuter wurden zu leckerer „Grumbeersupp" verarbeitet, die[mehr]