Startseite

AWO Saarland News

Ein Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen der AWO Saarland[mehr]


Informationen zur Notbetreuung in Krippen und Kitas der AWO Saarland

Die AWO-Kindertagesstätten sind regulär auf Anordnung der Landesregierung bis einschließlich 24. April geschlossen. Daher organisieren wir eine Notbetreuung für fest definierte Personenkreise.[mehr]


Besuchsverbot in Senioren- und Behinderteneinrichtungen

Aktuelle Informationen nach der Anordnung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie vom 14. März[mehr]


Aktuelle Informationen zu den Auswirkungen des Corona-Virus

Nach Beschluss der Landesregierung schließen ab Montag, 16. März 2020, alle Kinderbetreuungseinrichtungen sowie Schulen. Davon betroffen sind alle AWO Kinderkrippen und Kindertagesstätten bzw. Kindergärten sowie die an Schulen angegliederten Freiwilligen Ganztagsschul-Angebote[mehr]


„Die Forderungen zum internationalen Frauentag sind jedes Jahr dieselben, weil der Fortschritt im Bereich Frauen- und Gleichstellung im Schneckentempo daherkommt und durch das Erstarken von Rechtspopulismus und Rechtsextremismus sogar Rückschritte verzeichnet" sagt der AWO Vorstandsvorsitzende Wolfg[mehr]


Eule.pro, das Quartiersmanagement „Zu Hause in Molschd", das Integrationsmanagement Mandala, das Netzwerk Ankommen, Check in und die GWA Burbach laden am 6. März 2020 von 10 bis 14 Uhr gemeinsam mit der Tanzlehrerin Alice De Grazia von der Tanzschule Bootz-Ohlmann in die Breite 63 ein. Der Eintritt[mehr]


Auch in diesem Jahr bietet das Landesjugendwerk der AWO wieder die unterschiedlichsten Ferienfreizeiten an. Sie bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten, schöne Erlebnisse zu sammeln und sich vom Alltagstress zu erholen. Noch sind bei den insgesamt sieben Sommerfreizeiten in allen Angebote[mehr]


Am 20. Februar war der „Internationale Welttag der sozialen Gerechtigkeit". Vor elf Jahren, im Jahr 2009, wurde der Tag der sozialen Gerechtigkeit von der UNO eingeführt. Er soll an das Leitbild der sozialen Gerechtigkeit in Gemeinschaften erinnern. Soziale Gerechtigkeit ist die Basis der Demokrati[mehr]


Zum rechtsterroristischen Anschlag in Hanau erklärt AWO-Vorstandsmitglied Brigitte Döcker: „Mit Entsetzen und großer Betroffenheit müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass gestern in Hanau neun Menschen meist türkischer Herkunft aus rassistischen Motiven ermordet worden sind. Unsere ganze Anteilnahme g[mehr]


Das Saarland ist Spitzenreiter in Sachen Pflegeausbildung. Zum Stichtag 31. Dezember 2018 kamen im Saarland knapp 27 Einwohner über 80 Jahren auf eine Pflegeschülerin, beziehungsweise einen Pflegeschüler. Der Wert für ganz Deutschland liegt bei 36 Einwohnern über 80 pro Pflegeschüler. Im Nachbarland[mehr]


Die soziale Situation aus der EU zugewanderter Menschen stand im Mittelpunkt der sehr gut besuchten Fachtagung „EU-Zuwanderung und Kommune" im Rathausfestsaal der Landeshauptstadt Saarbrücken. Veranstalter war das Projekt Eule.pro, an dem auch die AWO beteiligt ist, in Kooperation mit der Stabsstell[mehr]


Nach 37 Jahren bei der AWO geht die beliebte Hauswirtschaftsmeisterin in den Ruhestand. Hauswirtschaft ist ein Beruf mit Zukunft. Das wurde bei der Verabschiedung von Ulrike Becker schnell deutlich. 37 Jahre lang war sie für die AWO tätig und hat in dieser Zeit die Hauswirtschaft und die Qualität [mehr]


Im Januar war es endlich soweit und die Inselkinder der Dieffler Kinderinsel der Arbeiterwohlfahrt durften ihr selbst geschriebenes Lied vertonen. Was am Sommerfest noch mit Gitarre vorgetragen wurde, wurde im Winter von Benedict Schmitt und Einrichtungsleitung Michael Schirra zu einem kompletten So[mehr]


Anlässlich der heute veröffentlichten Zahlen des DGB zu Kindern in Haushalten mit Grundsicherungsbezug erklärt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler: „Die aktuellen Auswertungen des DGB zeigen uns, dass das Hartz-IV-System Kindern und ihren Bedarfen nicht gerecht wird. Stattdessen brauchen wir[mehr]


Angesichts der Debatte um Ungleichheiten im Steuer- und Abgabensystem betont Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender des AWO Bundesverbandes: „Wir sehen dringenden Handlungsbedarf bei der Ausgestaltung von Steuern und Abgaben. Im Moment beteiligen sich Haushalte mit kleinen und mittleren Einkommen ü[mehr]


„Wir gedenken der millionenfach Verfolgten und Ermordeten. Dieser Tag ist aber auch in jedem Jahr wieder eine Mahnung an Politik und Gesellschaft, wachsam zu bleiben. Die demokratischen Werte unseres Zusammenlebens müssen aktiv geschützt werden", erklärt dazu Wolfgang Stadler, der Vorstandsvorsitzen[mehr]


Der AWO-Ortsverein Brotdorf hat das Atelier Kerativ in Saarlouis besucht und eine Spende über 400 Euro an Leiterin Brigitte Rackelmann übergeben (siehe Foto). Die freundschaftliche Verbindung zwischen dem Ortsverein und der AWO-Förderwerkstatt besteht seit 1985. Inzwischen ist eine echte Patenschaf[mehr]


Vor 70 Jahren wurde das Müttergenesungswerk (MGW) von Elly Heuss-Knapp, der Frau des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss, ins Leben gerufen. Seither setzt sich die gemeinnützige Stiftung für die Gesundheit von Müttern ein und engagiert sich für Kurbedürftige in Politik und Gesellschaft. 2013 kame[mehr]


Die soziale Situation aus der EU zugewanderter Menschen beschäftigt die Politik seit einigen Jahren. Die Fachtagung „EU-Zuwanderung und Kommune" möchte die Bereiche Wohnen, frühkindliche Bildung und Diskriminierungserfahrungen vertiefen und Herausforderungen, Chancen und Perspektiven mit Politik und[mehr]


Um den Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln geht es beim Praxis-Kurs "Tablet, Handy & Co.", den das Quartiersprojekt "Riegelsberg bewegt!" zusammen mit Onlinerland Saar durchführt. Interessierte erfahren alles Wissenswerte zur Handhabung von Smartphones oder Tablets. Eigene Geräte sollten mitge[mehr]