Startseite

AWO Saarland News

Ausstellung in der VHS zeigt Porträts von Menschen im Stadtteil. Menschen zusammenzubringen ist das Hauptanliegen des AWO-Stadtteilprojekts „Zu Hause in Molschd". Wie sehr sich Menschen ihrem Stadtteil verbunden fühlen und wie gerne sie dort leben, wurde bei der Vernissage der Ausstellung „Malstatt[mehr]


Wir stellen uns der verachtenden und mit Hass aufgeladenen Rhetorik der AfD entgegen. Völkische, rassistische und menschenverachtende Parolen in der Öffentlichkeit erfordern unsere Gegenrede.Für uns ist klar: Unsere AWO steht geschlossen in allen Bereichen und auf allen Ebenen gegen Fremdenfeindlich[mehr]


Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November fordert die AWO, die Istanbul-Konvention in Deutschland endlich vorbehaltlos umzusetzen. Fachorganisationen und Verbände müssen mit ihrer Expertise dabei durch Bund und Länder aktiv beteiligt werden. Das Hilfesystem für den Gewaltschutz [mehr]


Anlässlich des gestrigen Weltkindertages der Vereinten Nationen hat die AWO eine Kindergrundsicherung zur Verhinderung von Kinderarmut gefordert. Hierzu erklärte Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender des AWO Bundesverbandes: "Heute vor 30 Jahren wurde die Kinderrechtskonvention durch die Vollvers[mehr]


Premiere im Stadtteilbüro am Gipsberg in Merzig: Zusammen mit Silke Bollig und Kathrin Reents von „City Moden unterwegs" brachte man die aktuelle Mode auf den Laufsteg. Der Spaß stand definitiv an erster Stelle, denn auch für einige Models war dies das erste Mal. Gekonnt führte Kathrin Reents durch[mehr]


Am Samstag, 23.11.2019 findet im Atelier Kerativ in Saarlouis der traditionelle große Weihnachtsmarkt mit einem Tag der offenen Tür statt.Verkauft werden nicht nur schöne Dinge rund um die Weihnachtzeit, sondern auch andere kreative Produkte aus Holz und Keramik, sowie Schmuck und Artikel aus Stoff[mehr]


In einer Feierstunde mit zahlreichen Gästen in der neuen Kita am UKS hat die AWO den Direktor des Sozialpädagogischen Netzwerks (SPN), Peter Barrois, in den Ruhestand verabschiedet. Der AWO-Landesvorsitzende Marcel Dubois würdigte den scheidenden Bexbacher als kreativen und agilen Macher, als „Impul[mehr]


„Malstatter Menschen - 15 Begegnungen im Saarbrücker Stadtteil" ist eine Ausstellung überschrieben, die am Dienstag, 19. November, um 17 Uhr im VHS-Zentrum des Regionalverbandes am Schlossplatz eröffnet wird. Zu sehen sind Fotografien und Texte, die Malstatt aus dem Blickwinkel seiner Bewohner vorst[mehr]


Anlässlich des jüngsten Treffens von Vertretern der SPD-geführten Bundesländer mit Gesundheitsminister Jens Spahn zum Thema der Begrenzung von Eigenanteilen in der Pflege hat nun auch der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für eine Begrenzung plädiert.Die Arbeiterwohlfahrt begrüßt d[mehr]


Gut angenommen wurde das erste internationale Ideen-Café, zu dem der Ortsverein Völklingen und der Kreisverband Regionalverband der AWO gemeinsam mit der Servicestelle Vielfalt eingeladen hatten. Ziel war es, Menschen aus Völklingen zu treffen und mit ihnen gemeinsam zu erarbeiten, was man/frau so b[mehr]


Das FrauenForum Saarbrücken lädt am Montag, 18. November, 19.30 Uhr, in den Rathausfestsaal der Landeshauptstadt zur Lesung mit Christine Hänel ein. Die engagierte Ärztin, Autorin des Buches „Das Politische ist persönlich", tritt aktiv und mutig für Aufklärung über den Strafgesetzbuch-Paragrafen 219[mehr]


„Einmal arm, immer arm" - ganz so vorgezeichnet sind Lebenswege armer Kinder nicht. Die aktuelle Auswertung der AWO-ISS-Langzeitstudie zeigt aber: Armut in der Kindheit kann das Leben von Menschen langfristig belasten. Dazu erklärt Studienleiterin Dr. Irina Volf vom ISS Frankfurt am Main: „Die Studi[mehr]


Bei herrlichem Sonnenschein hatten die Mitarbeiter des Seniorenzentrums „Haus im Blumengarten" zum Kartoffelfest eingeladen. Die Bewohner und die zahlreichen Gäste wurden kulinarisch verwöhnt mit saarländischen Kartoffel-Spezialitäten. Da gab es Schales, Grumbeerpannekiechelcher, Grumbeerwaffeln, Gr[mehr]


Begegnung bei Kunst und Genuss hieß es Ende Oktober im Café Courage in der Berckheimstraße in Dillingen. Vorgestellt wurde ein Kunstwerk, das ein Team des inklusiven Freizeit-Treffs zusammen mit dem bekannten Saarlouiser Aktionskünstler Mike Mathes gemalt hatte (siehe Foto). Entrollt wurde die 1,[mehr]


Die Stiftung Demokratie hatte in Kooperation mit der Servicestelle Vielfalt der AWO zu einem Abend mit Autor Sami Omar eingeladen. Sami Omar entlarvt Denkmuster, die ein gelingendes Miteinander auf Augenhöhe zumindest erschweren, wenn nicht gar verhindern. Das geht durch Aufklärung und Bewusstmach[mehr]


Über Kinderarmut in Saarbrücker Stadtteil Burbach informierte sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb bei einem Besuch im AWO-Kinder- und Elternbildungszentrum KIEZ (2.v.r., siehe Foto). Bei dem Gespräch dabei waren Geschäftsbereichsleiterin Karin Weber-Pfaff, Bereichsleiterin Christa Fu[mehr]


Jubiläumsveranstaltung blickt auf die Anfänge der Frauenhausbewegung, den Wandel zu einem professionellen Hilfesystem und auf die fachlichen Herausforderungen für die Zukunft. 40 Jahre Frauenhaus Saarbrücken, 30 Jahre Frauenhaus Neunkirchen, 33 Jahre Frauenhaus Saarlouis, alle in Trägerschaft der [mehr]


AWO Saarland-Stiftung hilft Wohnungslosen und Menschen in Notlagen - Beim „Abend mit Freunden" wurde Jubiläum gefeiert und Bilanz gezogen - „Maybebop" sangen als Dankeschön für die Spender. Seit ihrer Gründung 2009 hat die AWO Saarland-Stiftung 450 000 Euro an Spendengeldern eingesetzt, um Wohnung[mehr]


"Die Rente ab 69 geht an der Lebensrealität der Menschen vorbei" erklärt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler,zum Vorschlag der Bundesbank, das Rentenalter anzuheben.„Ein weiterer Anstieg des Renteneintrittsalters würde mehr Probleme schaffen, als lösen. Viele ältere Menschen in gesundheitlich[mehr]


Der Deutsche Bundestag hat das „Gesetz für bessere" Löhne in der Pflege" beschlossen. Der AWO-Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler meint hierzu: „Das Gesetz schafft die Voraussetzungen, um den ruinösen Wettbewerb auf dem Rücken der Mitarbeitenden zu beenden. Endlich besteht die Chance, die Qualität in[mehr]