Startseite

AWO Saarland News

Die Klaus Tschira Stiftung und die Stiftung Lesen statten in Zusammenarbeit mit der Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung, rund 450 Kindertagesstätten im Saarland mit je einem MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen" aus. Der Projektauftakt fa[mehr]


„Ein Wochenende voller Jugendwerksgefühl liegt hinter uns", heißt es begeistert aus den Reihen der Delegation des Landesjugendwerks der AWO Saarland. Die jungen Leute, insgesamt 20, hatten über Christi Himmelfahrt am Bundesjugendwerkstreffen in Rhens im Rheinland teilgenommen (siehe Foto). Ein solch[mehr]


Die Zahl 100 haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO Saarland mit vollem körperlichen Einsatz vor das Saarbrücker Rathaus getragen, als lebendiges Symbol der Freude über das 100-jährige Bestehen der AWO in Deutschland (siehe Foto). Den Spaß machten sie sich am Rande einer Informationsveransta[mehr]


Außenminister Heiko Maas und Oberbürgermeisterin Charlotte Britz haben gestern den Infostand der Arbeiterwohlfahrt zum Thema „Sechs Stationen in die Armut" vor der Europa Galerie besucht. Die Arbeiterwohlfahrt will mit diesem Infostand auf entscheidende Lebenssituation hinweisen, die in die Armut fü[mehr]


224 junge Leute haben ihren Freiwilligendienst bei der AWO abschlossen. Hierfür gibt es in der Regel zwei Möglichkeiten: ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst. Beiden gemeinsam ist das finale Dankeschön-Fest, das die AWO zu Ehren ihrer jugendlichen Freiwilligen ausri[mehr]


Die Stadt Saarbrücken hat inmitten der Bahnhofstraße eine Gedenkstele für Johanna Kirchner und Marie Juchacz eingeweiht. Das auf Initiative der Saarländischen Gesellschaft für Kulturpolitik entstandene Denkmal steht in der Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummer 95. Das ist ganz nahe an dem Ort, an de[mehr]


Über die Armutsrisiken in Deutschland informiert der AWO-Kreisverband Saarbrücken-Stadt am Samstag, 1. Juni, ab 10 Uhr, vor der Saarbrücker Saargalerie. In einer multimedialen Ausstellung werden den Passanten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern sechs Stationen der "Wege in die Armut" und die [mehr]


Dr. Roland Märker las aus der Broschüre "Zur Geschichte der Arbeiterwohlfahrt im Saarland 1924 bis 2019". Das 216 Seiten umfassende Werk ist anlässlich des 100-jährigen Geburtstags der Arbeiterwohlfahrt in Deutschland und zum 95. Jahrestag der AWO Saarland erschienen. Die Broschüre zeigt chronologi[mehr]


Auch in diesem Jahr hatten Kulturteam und Stabsstelle Gesundheit, Familie und Beruf wieder zur Teilnahme am Saarbrücker Frauenlauf eingeladen. 70 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, unterstützt durch einige AWO-Klientinnen, folgten dem Aufruf. Bei besten Wetterbedingungen ging es Samstagnachm[mehr]


Ganz im Zeichen des AWO-Jubiläums steht das Wald- und Wiesenfest am 8. und 9. Juni in der AWO-Begegnungsstätte in der Nauwieserstraße 2a in Sitterswald. Los geht's am Pfingstsamstag um 18 Uhr mit Musik, Tanz und leckerem Essen. Der Pfingstsonntag startet um 9.45 Uhr mit zwei geführten Wanderungen, d[mehr]


Beim Sommerfest der Inklusion war die AWO wieder gut vertreten. Echte Inklusion macht auch vor großem Podium nicht halt. Gekonnt moderierte Anna Gitzinger, Mitarbeiterin beim AWO-Verbund für Inklusion und Bildung (VIB) und Frau der ersten Stunde für Inklusion in Dillingen, zusammen mit ihrem Vater,[mehr]


Ein gemütliches Zusammensein bei Kaffee und Kuchen gibt es in der Püttlinger Seniorenresidenz „Viktoria" öfters. Diesmal durfte Einrichtungsleitung Silke Biendel die Beigeordnete der Stadt Püttlingen im Haus begrüßen. Denise Klein hatte unter dem Motto „Ihr kocht den Kaffee, wir bringen den Kuchen" [mehr]


Auf dem Marktplatz in Ensdorf kann jetzt jedermann kostenlos Bücher, Filme und CDs ausleihen - ohne große Formalien und immer dann, wenn die dort aufgestellte „Medienzelle" geöffnet ist. Gestiftet hat sie der AWO-Ortsverein anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der AWO in Deutschland. Die von den En[mehr]


Pünktlich zum Maianfang wurde im Seniorenhaus „Am Stumpen" in Riegelsberg das Maifest gefeiert. Bei Maibowle und musikalischer Unterhaltung herrschte ausgelassene Stimmung in der Einrichtung. Für viele Menschen ist der Mai wegen der Frühlingsluft und seinen Frühlingsdüften einer der schönsten Monat[mehr]


Fachtagung von AWO, Wirtschaftsministerium und Arbeitskammer zu „Kulturwandel im Unternehmen". Vertrauen und Wertschätzung - das waren die beiden meistgenannten Begriffe bei der Fachtagung der AWO „Herausforderungen annehmen - Kulturwandel gestalten". Einhellige Meinung aller Beteiligten: Unterneh[mehr]


„mobisaar" nennt sich ein kostenloser Lotsen-Service für den öffentlichen Personennahverkehr, der mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung von Saarbahn, Bus und Bahn erleichtern soll. Die Unterstützung durch mobisaar-Lotsen reicht von der Hilfe an Umstiegshaltestellen, der Beratung bei Fragen [mehr]


Wie jedes Jahr feierten am 9. Mai Millionen von Europäerinnen und Europäern den Europatag. „Seit ihrer Gründung hat die EU nicht nur zum Wohlstand beigetragen, sondern eine europäische Identität und Kultur gefördert", erklärt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler, fügt aber hinzu: „Leider gibt [mehr]


Prominenter Besuch in der Saarlouiser Sonnenresidenz: Landrat Patrik Lauer war einen Nachmittag lang in der Senioreneinrichtung zu Gast. Bei Kaffee und Kuchen mit den Bewohnern gab es auch Gelegenheit zum Kennenlernen des neuen Leitungsteams. Direktor Torsten Schmittberger und die Vorsitzende des Se[mehr]


Der morgige 1. Mai bietet einen guten Anlass, um das gemeinsame Bewusstsein für die Bedeutung der Sozialen Arbeit zu betonen. „Die Arbeit von Beschäftigten in den sozialen Berufen entlastet heutzutage nahezu alle im Alltag. Das fängt bei der Kinderbetreuung an und hört bei Pflege von Angehörigen auf[mehr]


Stolz präsentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines inklusiven Malworkshops ihre Werke (siehe Foto). Organisiert wurde er vom Café Courage Wadern, dem offenen Freizeittreff für Menschen mit und ohne Behinderung mit Unterstützung von Aktion Mensch.Unter Leitung der Künstlerin Gaby Schuld-Hert[mehr]