Startseite

Projekt „Kita-Einstieg Brücken bauen in frühe Bildung“

 

Das Kita-Einstieg-Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 1 - 6 Jahren aus Flüchtlings- und EU-Zuwandererfamilien, insbesondere an Kinder und deren Familien der Roma-Minderheit aus Rumänien und Bulgarien.

Es bietet für 10 Kinder die Möglichkeit, die Wartezeit auf einen regulären Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung zu überbrücken. Weitere Ziele des Projekts sind:
- die Heranführung der Kinder und ihrer Familien an ein regelmäßiges Kinderbetreuungsangebot und an das deutsche Bildungssystem.
- Die Entlastung der Eltern, um diesen die Teilnahme an Sprachkursen und notwendigen Ämtergängen zu ermöglichen
Das Projekt kooperiert zur Schaffung weiter Integrationsmaßnahmen mit Fachstellen, sozialen Einrichtungen und Angeboten im Einzugsgebiet.

Betreuungszeiten:
dienstags und donnerstags 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Außerhalb der Ferienzeiten wird parallel ein niederschwelliger Deutschkurs für Frauen angeboten.
Die AWO fungiert am Standort Burbach als Teilprojektträger des Regionalverbandes Saarbrücken, der für die Umsetzung des Projekts Mittel des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend erhält.
Weitere Infos zum Programm: kita-einstieg.fruehe-chancen.de

Kontakt:
Arbeiterwohlfahrt Landesverband Saarland e.V
Projekt Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung
Jasmin Henkel
Leyla Sedic-Becirovic
Serriger Str. 20
66115 Saarbrücken-Burbach
Telefon: 0681/ 95924825