Startseite

Konfliktmanagement - Konflikte im Team erkennen und managen


24. 06. 2020 - 25. 06. 2020

Die Führungskraft steht einerseits in der Verantwortung, Arbeitsprozesse zu organisieren, die das Konfliktpotenzial verringern; andererseits gilt es anzuerkennen, dass echte Zusammenarbeit stets auch durch Konfliktphasen gekennzeichnet ist. Konfliktparteien sind demnach keine Gegner oder Feinde, sondern Partner in einer als normal anzusehenden konfliktreichen Phase ihrer Zusammenarbeit. Aufgabe der Führungskraft ist es, frühzeitig Konflikte im Team zu erkennen und produktive Bewältigungsstrategien einzusetzen, um sich mit dem Team auf den Weg der Konfliktklärung zu begeben, ohne die Beziehungen zu den Teammitgliedern zu gefährden oder gar zu zerstören.

Ein zentraler Aspekt ist hierbei das Erfassen von Bedürfnissen der Konfliktpartner*innen und nicht das Festhalten an vorgeschlagenen Lösungen.

Seminarausschreibung