Startseite

In Balance bleiben - positiver Umgang mit Stress


29. 04. 2020 - 30. 04. 2020

Seminare zur Prävention von Burn-out sind immer wichtiger und dringlicher in Zeiten, in denen psychische Erkrankungen zunehmen, die Leistungsdichte wächst und die Prozesse schneller und anspruchsvoller werden. Die Kunst besteht darin, individuelle Wege und Lösungen zu finden, die nachhaltig wirken.

Ausgehend von einem umfassenden Balancemodell, durch das der Mensch ausgeglichen wird, wird im Seminar betrachtet, wie sehr Sie dies schon leben und wo Sie umsteuern können. Der zweite Kernpunkt besteht darin, zu erkennen, an welcher Stelle es unsere Gedanken sind, die den Druck und Stress erzeugen und wie ich durch veränderte – positive – Gedanken dazu komme, den negativ und krank machenden Stress in positiven Stress umzuwandeln, der uns guttut.

Das dritte zentrale Element dieses Seminars ist es, herauszufinden, welcher Stresstyp Sie sind, um entsprechende kurzfristige Techniken einzuüben, die Ihnen in konkreten Stresssituationen helfen, gelassen zu bleiben oder sich zu entspannen.

Seminarausschreibung