Startseite

AWO Saarland News

11.05.17 09:51 Alter: 216 Tage

Generationenprojekt „Molschd tanzt“: Etwas für Jung und Alt

Molschd tanzt - Tanzprojekt in Saarbrücken-Malstatt

„Molschd tanzt" heißt ein Generationenprojekt rund um das Johanna-Kirchner-Haus in Saarbrücken-Malstatt. Eingeladen sind Jung und Alt, um von Hip Hop bis Walzer Spaß und Gemeinschaft beim Tanzen zu erleben. Alle Tanzworkshops finden im Multifunktionsraum des Johanna-Kirchner-Hauses in der Trifelsstraße 25 statt und werden von erfahrenen Tanzlehrerinnen geleitet. Die Teilnahme ist kostenlos.

„Alt trifft Jung - Von Udo Jürgens bis Rap-Musik" heißt es am Montag, 15. Mai, ab 13.30 Uhr, im Rahmen eines Projekts mit der 4. Klasse der Ganztagsgrundschule Rastpfuhl. „Hip Hop für Kinder" gibt es am Samstag, 27. Mai, ab 11 Uhr. Mit „Lets dance", einer Tanzshow aus den 1920er und 1950er Jahren, geht es am Sonntag, 28. Mai, ab 11 Uhr aufs Parkett. Bei „Darf ich bitten!" am Donnerstag, 8. Juni, 15 Uhr, tanzen Menschen mit und ohne Demenz gemeinsam. Bis zum großen Finale im September gibt es dann noch vier weitere Tanz-Termine.

Veranstalter sind das Stadtteilprojekt zu Hause in Molschd mit Unterstützung der örtlichen AWO-Seniorenzentren, Quartiersmanagement Malstatt, DW Saar und engagierte Bürgerinnen und Bürger. Anmeldungen nimmt Stadtteilmanagerin Susanne Hohlfeld-Heinrich gerne entgegen (Tel. 0681 - 99 10 166; E-Mail einfach hier klicken )

Den Flyer mit den Terminen zu den einzelnen Veranstaltungen von Molschd tanzt finden Sie hier als PDF-Datei zum Download (240kb)