Startseite

AWO Saarland News

Montag, 13. Mai 2019

„mobisaar – Mobilität für alle“ stellt sich vor

„mobisaar" nennt sich ein kostenloser Lotsen-Service für den öffentlichen Personennahverkehr, der mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung von Saarbahn, Bus und Bahn erleichtern soll. Die Unterstützung durch mobisaar-Lotsen reicht von der Hilfe an Umstiegshaltestellen, der Beratung bei Fragen zum Fahrplan, über Hilfestellungen beim Ein-, Aus- und Umsteigen bis hin zur Begleitung von zu Hause bis zum Zielort. Benötigt wird nur eine gültige Fahrkarte.
Zusammen mit mobisaar-Lotsen aus dem Regionalverband Saarbrücken stellt sich das Projekt am Donnerstag, 16. Mai, 16 Uhr, in der AWO-Seniorenresidenz in Riegelsberg, Rathausstr. 1, vor. mobisaar wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und zusammen mit neun Partnern im Saarland umgesetzt. Interessierte sind herzlich eingeladen.