Startseite

AWO Saarland News

Dienstag, 10. September 2019

2. Deutscher Pflege-Rechts-Tag der AWO in Saarbrücken

Um aktuelle Themen des Pflegerechts geht es beim 2. Deutschen Pflege-Rechts-Tag am Dienstag, 17. September, 9 Uhr bis 16 Uhr, im Saarrondo in Saarbrücken (Europaallee 4a). Veranstalter ist der AWO-Landesverband Saarland, unterstützt von den saarländischen Ministerien für Soziales und Justiz und dem Landessozialgericht.

Referenten sind Professor Dr. Peter Uschding, Richter am Bundessozialgericht a. D. („Der Wandel des Pflegebegriffs in der Gesetzgebung und der Rechtsprechung des BSG"), Carmen Hussung, Richterin am Sozialgericht in Trier („Die Sachaufklärung im Sozialprozess") Kurt Rauch, Richter am Landessozialgericht a. D. („Rechtsprechung der saarländischen Sozialgerichte zu SGB XI"), Geschäftsführerin Beatrice Zeiger und Pflegereferent Andreas Dörr von der Arbeitskammer Saar („Auswirkungen der Pflegestärkungsgesetze auf den Beratungsalltag") sowie Kathrin Federmeyer vom MdK Saarland („Pflegestärkungsgesetze aus der Sicht des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung").

Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion, geleitet von Rechtsanwalt Manfred Seiler und Torsten Schmittberger, Direktor des AWO Pflege- und Betreuungsservice.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Anmeldungen unter pflegerechtstag@awo-saarland.de