Startseite

AWO Saarland News

Donnerstag, 19. März 2020

AWO-Notschlafstelle versorgt Wohnungslose mit warmer Mahlzeit

Essensausgabe ab sofort vor der Notschlafstelle in Saarbrücken

Die AWO Notschlafstelle stellt die Essensausgabe um. Schlafmöglichkeiten bleiben erhalten.

Ab dem 19. März stellt die AWO-Notschlafstelle den Tagesaufenthalt für Besucherinnen und Besucher in der Herberge auf eine Essensausgabe zum Mitnehmen vor der AWO-Notschlafstelle aus dem AWO SOS-Express heraus um. Menschen, die mittellos sind und eine warme Mahlzeit suchen, sollten nach Möglichkeit ein Behältnis für das Essen mitbringen. Hintergrund für die Umstellung ist die aktualisierte Risikolage bezüglich des Corona-Virus ‚SARS-CoV-2‘.

Unter Beachtung der Abstandsregelungen sind Übernachtungen in der Notschlafstelle weiterhin möglich, um wohnungslosen Menschen ein warmes Dach und Dusch- und Waschmöglichkeiten zu bieten.