Startseite

Kindertagesstätte Rehlingen

AWO Kita RehlingenUnser Kinderhaus Rehlingen ist eine kleine, überschaubare Einrichtung mit familiärem Charakter.
Wir betreuen bis zu 35 Kinder in zwei Gruppen.

  • In der Krippengruppe werden 10 Kinder im Alter von 2 Monaten bis 3 Jahren betreut.
  • In der Kindergartengruppe sind 25 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Die Grundsätze unserer pädagogischen Arbeit:

  • Wir sehen Kinder als selbstbestimmte, selbständige junge Menschen, die in unserer Einrichtung die Möglichkeit haben, soziale Kontakte zu knüpfen, durch Handeln zu lernen und Kreativität auszuleben.
  • Wir verstehen Eltern als gleichberechtigte Partner; sie sind für uns Mitplanende, Anregende und Ratsuchende, deren Wünsche und Erwartungen wir ernst nehmen.
  • Wir bieten familienergänzende und familienunterstützende Arbeit.
  • Wir legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit Gemeinde, Vereinen, Schulen und therapeutischen Anlaufstellen.


Schwerpunkte unserer sozialpädagogischen Arbeit:

  • Wir arbeiten offen und situationsorientiert auf der Grundlage des Saarländischen Bildungsplans
  • AWO Kita RehlingenIm Mittelpunkt unserer Arbeit stehen spielen, erfahren, erleben, experimentieren und kreatives Arbeiten (z.B. im Forscherlabor).
  • Mitreden gehört dazu: alle 2 Wochen treffen sich die Kinder zur Kinderkonferenz.
  • Der Alltag steckt voller Überraschungen! Unsere Projekte knüpfen an die Bedürfnisse ihrer Kinder an.
  • Wir bieten Bewegung in der Bewegungsgruppe und auf dem Außengelände, sowie einmal pro Woche in einer gelenkten Turnstunde
  • Kooperationsjahr für die Kinder im letzten Kindergartenjahr mit der Grundschule Rehlingen
  • Zusammenarbeit im Projekt „ Kids in Bewegung" mit dem LC Rehlingen

 

Öffnungszeiten und Kontakt

Tagesstätte und Krippe:
Mo.-Fr.: 7.00-17.00 Uhr

Kindergarten:/6 Std.Blockzeit /durchgehende Betreuung:
Mo.-Fr.:7.00-13.00 Uhr

Schließtage: ca. 25 Tage im Jahr

AWO Kinderhaus Sonnenschein
Niederbergweg 43
66780 Rehlingen/Siersburg
Telefon:06835/601227
E-Mail

Ansprechpartner: Steffi Bollinger