Vorlesen

10.050 Euro für die Lernförderung von Kindern im Regionalverband Saarbrücken

10.050 Euro für die Lernförderung von Kindern im Regionalverband Saarbrücken

10.050 Euro für die Lernförderung von Kindern im Regionalverband Saarbrücken

Einen ganz besonderen Gast konnte die AWO bei der Eröffnung des AWO Büros für KinderChancen in Ihrer Mitte begrüßen: die ehemalige AWO-Landesgeschäftsführerin Ines Reimann-Matheis ließ es sich nicht nehmen, die Eröffnung des Projektes für von Armut bedrohte und betroffene Kinder in Malstatt mitzufeiern. Mit dabei auch ein Spendenscheck in Höhe von 10.050 Euro zur Lernförderung von sozial benachteiligten Kindern im Regionalverband Saarbrücken.
Zum Abschied in den Ruhestand Anfang des vergangenen Jahres hatte Ines Reimann-Matheis dazu aufgerufen, für den guten Zweck an die AWO-Saarland-Stiftung zu spenden. Dass über 10.000 Euro dabei zusammenkommen, ist eine beeindruckende Summe, die von den Gästen der Eröffnung am Malstatter Markt mit Applaus gewürdigt wird. Marcel Dubois, AWO-Landesvorsitzender und Heike Kayser, stellvertretende AWO-Landesvorsitzende freuen sich bei der Eröffnung sehr über diese wichtige Unterstützung. Mit den Spenden werden Projekte und Aktivitäten verwirklicht, die das Kinderrecht auf eine gute Bildung unterstützen.