Vorlesen

Wohnen für Menschen mit seelischer Behinderung

Wohnen für Menschen mit seelischer Behinderung

Das Wohnangebot für erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung in unseren stationären Einrichtungen orientiert sich stets an den Bedürfnissen, Lebenslagen und Erwartungen unserer Bewohner*innen.

Neben dem Wohnangebot bieten wir qualifizierte Fachleistungen, die unseren Bewohner*innen über die Grundversorgung hinaus Teilhabe in vielen Bereichen ermöglichen.

Wir helfen Menschen, ihre persönliche Lebensplanung zu entwickeln und den dafür geeigneten Weg zu finden.
Wer mit einem Anliegen zu uns kommt, erhält stets Beratung und Unterstützung.

Größtmögliche Selbstständigkeit und Unabhängigkeit sowie eine aktive Lebensgestaltung unserer Bewohner*innen sind oberstes Ziel unserer Arbeit.

Ansprechpartner:
Stephan Biewer
Geschäftsbereichsleiter

   06831-767251
  E-Mail

Wohnverbund Regionalverband Saarbrücken und Nalbach

Das Wohnangebot richtet sich an erwachene Menschen mit seelischen Behinderungen, die wegen ihrer Behinderung stationäre Eingliederungshilfe benötigen.

Angemessene Unterstützung erfolgt unter anderem in Form von:
• Adäquater Wohnhilfe inklusive einer individuellen Basisversorgung
• Grundpflegerischer Versorgung gemäß der aktuellen Leistungsvereinbarung
• Pädagogischen Fördermaßnahmen
• Bildungsangeboten
• Beruflicher Eingliederung
• Begleitung bei medizinischen Reha-Maßnahmen
• Tagesstrukturierenden und lebenspraktisch orientierten Maßnahmen

Unser Wohnverbund bietet Wohnangebote an mehreren Standorten in Saarbrücken und ein Wohnangebot Nalbach.
Die Einrichtungen liegen zentral, so dass sich die Innenstadt mit all ihren Angeboten in unmittelbarer Nähe befindet. So können Bewohner*innen z.B. Ärzte, Apotheken, Geschäfte, Gaststätten, Cafés und Restaurants problemlos fußläufig erreichen.

Umliegende Ortschaften und Städte erreichen Sie sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr.

Unser Wohnverbund Regionalverband Saarbrücken und Nalbach bietet insgesamt 66 stationäre Wohnplätze an.

 

Kontakt:

Wohnverbund Regionalverband Saarbrücken und Nalbach
Hohenzollernstr. 43
66117 Saarbrücken

Einrichtungsleitung: Peter Sauerwein

  0681 / 58605225
  E-Mail

Bauernhof Münchweiler

Das Wohnangebot richtet sich an erwachsene Menschen mit seelischen Behinderungen, die wegen ihrer Behinderung stationäre Eingliederungshilfe benötigen.

Angemessene Unterstützung erfolgt unter anderem in Form von:
• Adäquater Wohnhilfe inklusive einer individuellen Basisversorgung
• Grundpflegerischer Versorgung gemäß der aktuellen Leistungsvereinbarung
• Pädagogischen Fördermaßnahmen
• Bildungsangeboten
• Beruflicher Eingliederung
• Begleitung bei medizinischen Reha-Maßnahmen
• Tagesstrukturierenden und lebenspraktisch orientierten Maßnahmen, auch im Rahmen einer tiergestützten Pädagogik

Das Wohnangebot auf unserem Bauernhof richtet sich an Menschen, die naturverbunden sind und gerne unsere Angebote der tiergestützten Pädagogik annehmen. Bewohner*innen unseres Bauernhofs nehmen auf freiwilliger Basis und im Rahmen einer Tagesstrukturierung gerne an der Versorgung und Pflege der Tiere teil und kümmern sich gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen um die Hofgestaltung.

Der Bauernhof Münchweiler bietet insgesamt 10 stationäre Wohnplätze und darüber hinaus 5 weitere Wohnplätze in unserer Außenwohngruppe in Nunkirchen.


Kontakt:

Bauernhof Münchweiler
Münchweiler 12
66687 Wadern

Außenwohngruppe Bauernhof Münchweiler
Im Flürchen 34
66687 Wadern

Einrichtungsleitung: Andre Becker

  06874 / 1868130
  E-Mail

Wohnheim Nonnweiler

Das Wohnangebot richtet sich an erwachsene Menschen mit seelischen Behinderungen, die wegen ihrer Behinderung stationäre Eingliederungshilfe benötigen.

Angemessene Unterstützung erfolgt unter anderem in Form von:
• Adäquater Wohnhilfe inklusive einer individuellen Basisversorgung
• Grundpflegerischer Versorgung gemäß der aktuellen Leistungsvereinbarung
• Pädagogischen Fördermaßnahmen
• Bildungsangeboten
• Beruflicher Eingliederung
• Begleitung bei medizinischen Reha-Maßnahmen
• Tagesstrukturierenden und lebenspraktisch orientierten Maßnahmen

Die Einrichtung hat 1982 ihre Arbeit aufgenommen und befindet sich unmittelbar zum Ortszentrum Nonweiler.

Unser Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung, die aufgrund ihrer Erkrankung nicht in der Lage sind, ihren Lebensalltag selbstständig zu gestalten und zu bewältigen und darüber hinaus keiner akuten klinischen Behandlung mehr bedürfen.

Wir beschränken uns dabei vorrangig auf Menschen, die nach Durchleben einer Psychose Antriebs- und Affektstörungen durchleben, welche eine soziale und berufliche Eingliederung ohne entsprechendes Training erschweren bzw. unmöglich machen.

Das Wohnheim Nonnweiler bietet insgesamt 30 stationäre Wohnplätze und darüber hinaus 9 weitere Wohnplätze in unserer Außenwohngruppe in St.Wendel.


Kontakt:

Wohnheim Nonnweiler
Am Hammerberg 1
66620 Nonnweiler

Ansprechpartner: Ralf Sutter

  06873 / 90010
  E-Mail

Wohngruppe St. Wendel
Alsfassener Straße 53a
66606 St. Wendel

Einrichtungsleitung: Ralf Sutter

  06851 / 1004
  E-Mail