Vorlesen

Freiwillige Ganztagsschulen

Freiwillige Ganztagsschulen der AWO

Freiwillige Ganztagsschulen

Die Freiwilligen Ganztagsschulen bieten Kindern und Jugendlichen:

Die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) ist eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, um die individuellen Chancen und Fähigkeiten der Kinder im Bildungsprozess zu fördern. Im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule betreuen und fördern pädagogische Fachkräfte die Schüler*innen an den Nachmittagsangeboten und unterstützen bei den Hausaufgaben oder der Vorbereitung auf Prüfungen an der Schule.  Das Zusammenspiel von Bildung, Erziehung und Betreuung am Lernort Schule bietet zusätzliche pädagogische Chancen für die Förderung von SchülerInnen durch musische, sportliche und soziale Aktivitäten.
Darüber hinaus stärken und begleiten wir die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung und fördern ihre Selbstverantwortung und ihre soziale Kompetenz.

Die Freiwilligen Ganztagsschulen bieten Kindern und Jugendlichen:

  • einen geregelten Tagesablauf
  • die Einbindung in eine Gemeinschaft
  • die Begleitung bei den Hausaufgaben
  • Lernangebote in unterschiedlichen Feldern (sportliche, erlebnispädagogische und musische Projekte sowie Naturangebote)

Unser Tagesablauf:

  • Mittagspause mit gemeinsamem Mittagessen
  • Ruhe- und Lernzeit mit begleiteter Hausaufgabenzeit
  • Freizeitangebote in der Gruppe und im freien Spiel

Wie können Sie Ihr Kind anmelden?
Bitte melden Sie Ihr Kind in der jeweiligen Einrichtung an. Dort erfahren Sie auch die aktuellen Preise und Inhalte der Einrichtungen.

Ist eine Unterstützung bei den Kosten möglich?
Auf Antrag können Betreuungskosten und ein Zuschuss zum Mittagessen vom zuständigen Jugendamt erstattet werden.

Kontakt Freiwillige Ganztagsschulen

Dillingen, Primsschule Diefflen,
Richard-Wagner-Straße 16
66763 Dillingen
Ansprechpartner: Seher Koc
  06831 / 7610185

Rehlingen-Siersburg, Grundschule Siersburg,
Zum Horst 12
66780 Rehlingen-Siersburg
Ansprechpartnerin: Adriana Helshani
  06835 / 68700