Startseite

AWO Krippe „Eifelstraße“

 

AWO Krippe EifelstraĂźe SaarbrĂĽcken

Wir betreuen in vier Gruppen insgesamt bis zu 40 Kinder im Alter von acht Wochen bis drei Jahren.

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit:

 

  • Wir legen groĂźen Wert auf eine schonende Eingewöhnung der Kinder  unter Einbeziehung der Familie, als Basis fĂĽr eine stabile Zusammenarbeit.
  • Wir sehen uns als Entwicklungs- und Wegbegleiter, sowie als Impulsgeber fĂĽr ihr Kind, damit es selbstständig die Welt entdecken und erfahren kann.
  • Gerne geben wir ihrem Kind Zeit und Raum zur Entfaltung, in dem Vertrauen, dass es sein eigenes Tempo findet, zum Wachsen und Reifen.
  • Die Themen der Kinder werden im Alltag und in Projekten aufgegriffen.
  • Wir arbeiten offen und situationsorientiert auf Grundlage des saarländischen Bildungsplans.
  • Gesunde Ernährung eine Selbstverständlichkeit.



Uns ist wichtig: AWO Kita EifelstraĂźe SaarbrĂĽcken

  • Grundlage unserer Zusammenarbeit mit den Kindern und ihren Eltern sind gegenseitige Achtung, Wertschätzung und Toleranz.
  • Ziel unserer Einrichtung ist es, ihrem Kind eine aktive selbsttätige und selbstgesteuerte Auseinandersetzung mit der Umwelt zu ermöglichen und es dabei auf vielseitige Art und Weise zu unterstĂĽtzen.
  • Unsere Offenheit, Akzeptanz und Flexibilität bieten uns die Möglichkeit, unsere pädagogische Arbeit zu reflektieren, sie konstruktiv zu nutzen und gemeinsame Ziele zu verfolgen.

 

 

Ă–ffnungszeiten und Kontakt

AWO Kita EifelstraĂźeĂ–ffnungszeiten:
von Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
SchlieĂźzeiten im Sommer und in den Weihnachtsferien

AWO Krippe „Eifelstraße"
(im Johanna Kirchner Haus)
EifelstraĂźe 16
66113 SaarbrĂĽcken

Ansprechpartnerin

Doris Wittmann-Harms
Telefon: 0681-98907606
Mobil: 0176 - 93867557
EMail

 

 

KiTa-Planer des Regionalverbandes SaarbrĂĽcken


Informieren und bewerben Sie sich per Mausklick direkt ĂĽber den KiTa-Planer des Regionalverbandes SaarbrĂĽcken. FĂĽr weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur VerfĂĽgung.