Startseite

Betreuungsrecht - Grundlagen und Praxisbeispiele


10. 06. 2020 - 24. 06. 2020

Wie kaum ein anderes Rechtsgebiet unterliegt das Betreuungsrecht ständigen gesetzlichen Neuregelungen und hat Einfluss auf die tägliche Arbeit in der Pflege und Betreuung. Das Betreuungsrecht soll die Selbst­bestimmung des Betreuten schützen. Vom Pflegeperso­nal bzw. von Betreuer*innen werden jedoch häufig Maß­nahmen verlangt, die die Freiheit der zu betreuenden Person massiv beschränken. Zudem wird eine Kenntnis der Folgen der Betreuungsanordnung, einer Vorsorgevollmacht oder einer Patientenverfügung verlangt.

Das Seminar findet am 10., 17., und 24. Juni jeweils von 14 bis 16.30 Uhr statt.

Seminarausschreibung