Startseite

AWO Saarland News

Dienstag, 02. Juli 2019

Klassische Klänge in der Dieffler Kinderinsel

„Klasse Klassik" hieß ein musikalisches Projekt, das den Kleinen in der Dieffler Kinderinsel großen Spaß machte. Die Kinder gingen mit Begeisterung auf eine fantastische sinfonische Reise mit Sir Muff, dem Geschichtenkoffer, und der Musikpädagogin Ilka Sauer.

Mit Hilfe der Magie und der Fantasie der Kinder wurde der „Zauberfluss", die Moldau, das Klassikstück von Friedrich Smetana, mit allen Sinnen erlebt. Durch die Musik wurde die Reise lebendig. Zunächst hörte man nur kleine Tropfen, daraus wurden kleine Bäche, bis sich die wunderschöne Moldau in den Ohren der Kinder zeigte. Sinfonisch erlebten die Kinder eine Reise durch unbeschreibliche Blumenwiesen, hörten Jäger, eine Hochzeit, die am Flussufer gefeiert wurde, und vieles mehr.

Das kam so gut an, dass sich das Projekt auch im Kita-Alltag wiederspiegelte. So bauten die Kinder einen Koffer aus Pappkarton, malten die Geschichten und bauten sich in der Turnhalle das große Schiff, mit dem sie sich auf die Reise auf den Zauberfluss begaben. Die Kinder sprachen viel über Ilka und ihren Koffer mit den vielen Utensilien. Sie fieberten den wenigen Termin von Ilka mit Freude entgegen, arbeiteten mit voller Freude mit und erfreuten sich der klassischen Musik. Zum Abschluss schickte Ilka die Eltern mit auf die Reise, um Ihnen einen Einblick Ihrer Arbeit zu geben.